Episodenverlauf - Episode 18

 

Huhu zusammen.

 

Nach dem Sieg über Debrah wird es eigentlich mal wieder Zeit für eine wohlverdiente Auszeit, jedoch bleibt uns diese nicht lange vergönnt, denn die Lehrer haben einen Karton weißer Kaninchen in den Bioraum gebracht und wir sollen sie sezieren!

Nicht mit uns! Operation: Rettet die Kaninchen ist angebrochen.


Zurück zur: Episoden-Übersicht

AP-Verbrauch: 350

Ein Tipp von Anonym - Ob man die Bilder bekommt oder nicht ist wohl abhängig vom LOM. Ich hab hier keine genauen Daten (vllt schreibt ihr einfach welche LOM ihr habt und ob ihr das Bild bekommen habt oder nicht). 
rot: schlecht fürs LOM
orange: LOM bleibt gleich
grün: gut fürs LOM
Das mit Debrah ist ne Woche her.
Alexy macht sich Sorgen um Peggy und ausgerechnet wir sollen mit ihr reden…
Alexy: Sag ihr, dass du es ihr nicht mehr übel nimmst!

A. Aber ich nehme es ihr übel! /

B. Na ja… Wenn ich dir damit einen Gefallen tue. /

C. Das müsste sie doch eigentlich selbst schon gemerkt haben, oder? /
Flur 2 : Lysander
Klassenraum A: Rosalia
Rosalia: …Du möchtest doch jemandem gefallen, oder?
A. J-Ja… (mit ihr shoppen gehen!)
B. Nein, die Jungs in der Schule sind alle hässlich… -
Garten-AG: Armin
Armin: Ja, echt! Sie sind dunkel, Leute, die abergläubisch sind, haben vor ihren Angst und wenn sie einmal anfangen zu kreischen, dann aber so richtig!
A. Mir machen sie ein bisschen Angst… /
B. Ich finde das Kreischen von Raben wesentlich nerviger. –
C. Stimmt, ihr schwarzes Gefieder ist wirklich schön. +
Schülervertretung : Peggy!
Sie sagt sie sei nicht wegen der Sache mit Debrah so schweigsam. Und hat dann leicht gelächelt.
Hauptflur: Nathaniel.
Er fragt uns, ob wir etwas von Castiel gehört hätten, da die Lehrer ihn schon nach Castiel gefragt hätten.
Wir gehen nach Hause, vor dem Park treffe ich Kentin.
Kentin: Hättest du Lust, mit mir zusammen spazierenzugehen? Wir könnten in den Park bei dir in der Nähe gehen?
A. Wenn du möchtest! /

B. Ich bin schon eine ganze Weile draußen, ich sollte jetzt lieber nach Hause gehen.  /
Kentin: Ich verstehe nicht, wieso du so gerne von dem Loser sprichst, der ich früher war.
A. Du warst doch kein Loser! /
B. Ich sehe dich eben gerne leiden. +
Vor unserem Haus treffen wir Castiel.
Castiel: … Und warum guckst du mich so an?

A. Hast du deine neuen Klamotten im Schlussverkauf gekauft? -
B. Ich hab nicht erwartet, dich mit neuen Klamotten zu sehen, das ist alles… +
C. Hast du diese hässliche braune Jacke endlich weggeworfen? /
Er sagt uns, dass er morgen wieder zur Schule kommen würde.
Am nächsten Tag in der Schule
Hauptflur: Lysander


Lysander:… Würdest du dir auch solche Sorgen um mich machen, wenn ich nicht zur Schule käme?
A. Natürlich! Sogar noch mehr! +
B. Das kommt auf die Situation an. /
C. Nein, nicht so ganz. –
Treppenhaus: Kentin
Klassenzimmer A: Rosalia und Castiel
Hauptflur: Nathaniel
Flur 2: Castiel
Castiel: Nein… Sie hat es nur in meiner Mappe vermerkt und gesagt, sie würde beim nächsten Elternsprechtag mit meinen Eltern darüber reden. Außerdem soll ich nachsitzen, aber ich weiß noch nicht, ob ich hingehe.
A. Mach keinen Quatsch, geh lieber dahin! -
B. Du musst zugeben, dass du es diesmal darauf angelegt hast… +
Jetzt geht es auf den Hof und dann mit Rosalia zum Shoppen!
Erst kaufen wir Unterwäsche: 30$ (Bild)

Dann fragt sie uns, wem wir gefallen wollen

A. Armin
B. Castiel (Gefällt Castiel und Armin, Kentin und Nathaniel mögen es nicht)
C. Nathaniel (Gefällt Nathaniel und Kentin, Castiel und Lysander mögen es nicht)
D. Lysander (gefällt nur Lysander, allen anderen nicht…)
E. Kentin
Danach geht’s ab nach Hause und am nächsten Tag, zeigen wir den Jungs unser neues Outfit.
Hauptflur: Armin
Etage 1: Castiel
Castiel: Kaum habe ich mein Outfit geändert, änderst du deins auch… Wenn ich mich von einer Brücke stürzen würde, würdest du dann auch das Gleiche tun?
A. Nein, du darfst dich gerne allein hinunterstürzen. +
B. Rosalia hat darauf bestanden… /
Schulhof: Nathaniel
Nathaniel: … Du bist heute sehr hübsch.
A. Findest du? Danke!
Wieder Hof: Lysander
Wieder Hof: Kentin
Kentin: Tut mir leid, das war mir noch gar nicht aufgefallen, deswegen weiß ich nicht so genau, was ich sagen soll.

A. Sag mir einfach, ob du mich hübsch findest! +
B. Keine Sorge, ich habe die Sachen sowieso nicht für die gekauft. /
Im Hauptflur reden Nathaniel und Rosalia miteinander.
Wir gehen nach Hause und vor unserer Wohnung knallen wir mit Nathaniel zusammen, der auch ein neues Outfit hat.
Nathaniel: J-Ja… ich wollte mal etwas Neues ausprobieren.
A. Das steht dir gut! Die Idee mit der Krawatte gefällt mir! +
B. Uff! Da hast dich als endlich von dieser schrecklichen Hose getrennt! /
C. Oh nein, vorher sahst du viel besser aus… -
Am nächsten Tag in der Schule sehen wir wie Boris und Mr Faraize große Kartons nach oben tragen…
Wir folgen ihnen und in den Kartons sind kleine Kaninchen…
Die Schüler versammeln sich alle in Klassemraum B. Es kommt der Verdacht auf, wir sollen die Kaninchen sezieren und deshalb wollen wir sie befreien.
Wir holen die ersten Kaninchen nach draußen und bringen sie auf den Hof zu den anderen.
Da ich das Kleid für Nathaniel und Kentin ausgewählt habe und ich bei Kentin ein höheres LOM habe, treffe ich ihn auf dem Schulhof, da die anderen denken sie hätten ein Kaninchen vergessen und wir nachsehen wollen.
Doch dann hört man draußen etwas und wir verstecken uns, währenddessen schließt jemand den Raum ab.
Bei Kentin gibt es keine Auswahlmöglichkeit, sobald ihr mit ihm im Bio-Raum seid, bekommt ihr so oder so das Bild!

Dann kommt Mr Faraize in den Raum um etwas zu holen und wir schleichen uns raus.

Im Hauptflur läuft erst Mr Faraize an uns vorbei und dann treffen wir auf Peggy, die erzählt uns, dass wir die Kaninchen nicht sezieren sollten, sondern sie nur ansehen sollten.
Nachdem wir mit den meisten geredet haben, geht es zum Lehrerzimmer, weil wir die Schuld auf uns nehmen wollen. Zu unserer Überraschung ist uns niemand böse…
Bei Lysander:
A.Vielleicht! Wir sollten uns lieber verstecken!
B. Nein, das glaube ich nicht, bestimmt ist das ein anderer Schüler, der uns helfen will. (Bild)

Bei Nathaniel:


Nathaniel: Achtung, er springt auf dich!
A. (Nach rechts ausweichen) (fürs Bild)
B. (Nach links ausweichen)

Bei Armin müsst ihr Antwort a nehmen. Also dass ihr auch spielen wollt, nicht die Antwort wo man sagt, dass man ja zusammen spielen könne. Vielleicht spielt ja gerade jemand die Episode und könnte den genauen Wortlaut schicken.

Bei Castiel müsst ihr Antwort a nehmen. Ich weiß nur noch den ungefähren Wortlauft mit, dass er seine schlechte Laune nicht an uns bzw. an jemand anderem auslassen soll? Vllt ist da ja jemand und könnte den genauen Wortlaut schicken. Auf jeden Fall nicht die Antwort mit, dass man auch in dem Raum eingesperrt sei.


Zurück zur: Episoden-Übersicht

Teile diese Seite: