Steckbrief Peggy


Äußeres

Peggy ist ein schlankes Mädchen von durchschnittlicher Größe mit blauen Augen und schwarzen Haaren.

 

Meistens ist Peggy in einem grünen Kleid gekleidet, mit langem Ärmeln, die ihr bis zu den Ellenbogen reichen, einer weiten Kapuze und einem goldenen Reißverschluss. Dazu trägt sie einen Ledergürtel mit goldenen Verzierungen locker auf der Hüfte und ein Namensschild über der linken Brust geklebt. Sie liebt es ihr altmodisches Aufnahmegerät und das dazugehörige Mikrophon mit sich zu führen, um jederzeit ein spontanes Interview durchführen zu können.

 

Ihr Aussehen selbst ist Peggy nicht so wichtig. Es ist für sie nur von Bedeutung, dass ihre Ausrüstung praktisch ist.



Charakter

  • Peggy ist ein sehr neugieriges und engagiertes Mädchen, das jedoch auch schnell aufdringlich werden kann, wenn man ihr etwas vorenthält. Sie ist die Redakteurin der Schülerzeitung und für einen guten Artikel ist ihr auch jedes Mittel recht. Genauigkeit und Präzision sind dabei jedoch sehr wichtig und es gibt nichts Schlimmeres für sie, als einen ungenauen Artikel zu schreiben, oder einen, der sich im Nachhinein als falsch erweist.
  • Peggy ist, wenn es nicht gerade um einen neuen Artikel geht, sehr offen und ehrlich und sagt ihre Meinung frei heraus. Dabei ist ihr auch egal, ob sie damit vielleicht jemanden vor den Kopf stößt und es ist ihr auch größten Teils egal, wie ihre Mitschüler von ihr denken.
  • Dennoch hat Peggy auch eine weiche Seite. Insgeheim wünscht sie sich nichts mehr, als die Anerkennung und die Freundschaft ihrer Mitschüler, die sie aufgrund ihrer forschen Persönlichkeit jedoch größtenteils meiden.

Vergangenheit

Über Peggy's Vergangenheit vor unserer Zeit auf der Sweet Amoris ist bisher noch nichts weiter bekannt.


Beziehungen

Eltern

Peggy's Eltern heißen Geraldine und Eric. Beide haben eine sehr fröhliche und unbeschwerte Natur und es ist sehr leicht mit ihnen auszukommen.

Geraldine ist Peggy's Mutter und arbeitet als Nahrungsmittelkritikerin. Sie gibt Peggy oft Ratschläge für ihre Artikel.

Eric ist Peggy's Vater und er arbeitet als Security-Mann. Beide Elternteile haben zu ihrer Tochter ein gutes Verhältnis.

Armin

Armin ist ein humorvoller und aufgeschlossener Junge, der in Episode 10 neu an die Schule kommt. Zunächst ist Armin für Peggy ein Schüler, wie jeder andere auch und beide haben nicht sonderlich viel miteinander zu tun. Als Peggy jedoch in ihrer Krise steckt und vor hat, mit dem Schreiben aufzuhören, ist Armin einer der Wenigen, die sich für Peggy einsetzen und versuchen sie umzustimmen. Diese Geste schätzt sie sehr an ihm und beginnt allmählich sich in ihn zu verlieben. Dies würde sie jedoch niemals offen zugeben.

 

Die Mädchen

Zu den Mädchen an der Schule hat Peggy kein allzu gutes Verhältnis. Die meisten meiden sie, aufgrund ihrer starken Neugier. Melody wollte Peggy nicht bei ihrer Geburtstags-Party dabei haben, aus Angst davor diese könnte in ihrem zuhause herumschnüffeln. Als Peggy ihren Job bei der Schülerzeitung hinschmeißen will, haben die Wenigsten mit ihr Mitleid. Nur Armin, Alexy, Iris, Rosa und schlussendlich wir wollen ihr helfen. Hinter Peggy's rauer Schale steckt jedoch ein weicher Kern und sie wünscht sich nichts mehr als die Freundschaft und Anerkennung ihrer Mitschüler und nach und nach bekommt sie diese auch von einigen.


Weil jeder eine Peggy in seinem Leben braucht!

 

Nun, da ich mich nicht wirklich selbst interviewen kann, habe ich einen kleinen Ausschnitt aus meinem Lebenslauf für euch vorbereitet! Kein Grund mir zu danken!

 

Ich bin Peggy und ich bin ein Amateur-Journalist am Sweet Amoris Gymnasium. Ihr werdet meinen Nachnamen, mein Alter oder andere dummen Informationen, die man für gewöhnlich in einem Lebenslauf findet, hier jedoch nicht finden. Es interessiert nicht, wer ich bin, sondern vielmehr, was ich weiß. Und glaubt mir… Ich weiß eine ganze Menge!

 

Lebenslauf

Bildung:

- hat Waldo bereits mit 3 Jahren gefunden

- Profi-Klatschbase in der Grundschule

- wusste bereits, dass sie ein Jahr wiederholen muss, noch bevor die Lehrer es wussten

- Chefredakteur der meistgelesenen Zeitschrift am Sweet Amoris Gymnasium

 

Fähigkeiten:

- Weiß alles über jeden

- kann in jeden abgesperrten Raum gelangen

- ist immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort

- schläft niemals zu tief, nur für den Fall

- Kann jede Situation in eine Schlagzeile verwandeln

 

Alles über Peggy:

- Ich bin leidenschaftlich und motiviert. Mein Interesse daran, Ermittlungen anzustellen, hat sich bereits in der Grundschule ausgeprägt, wo niemand wusste, wer Susies Lollipop gegessen hatte. Von diesem Tag an wurde, die Wahrheit aufzudecken, mein Grund dafür um Morgens aufzustehen. Ich teile mein Wissen auf dem Papier und lasse somit meine Mitmenschen alles wissen, was diese über die Menschen um sich drumrum wissen müssen, selbst, wenn ich dabei Freunde auf meinem Weg verliere. Was kann man auch erwarten? Jede Rose hat ihre Dornen.

 

- Meine größte Stärke ist es, zu wissen, wie ich mich möglichst unsichtbar mache, wenn es sein muss und mich nie von meinem Mikrofron trenne. Es ist schwer und unhandlich, aber es nimmt sogar Sachen auf, die ich manchmal nicht hören kann und in einer Welt voller Flüstern und Murmeln ist es daher mein Lebensretter.

 

- Ich habe es sogar schon geschafft, geheime Informationen in meiner Schule zu finden. Die durchgesickerten Informationen über den Orientierungslauf? Ja, das war ich! Der Debrah-Skandal? Ja, ebenfalls ich! Und das ist nur das, was bisher in der Zeitung veröffentlicht wurde! Ich habe genug Klatsch, den ich bisher noch nicht veröffentlicht habe! Eine Haar-Färbung, die schief lief, ein Schüler mit Gefühlen für einen anderen, die jedoch nicht erwidert werden… Ich weiß alles!

 

 

Mit Peggy in Ihrem Team, haben Sie mehr als genug damit zu tun, die Konkurrenz zu übertrumpfen!


Bilder


Zurück zur: Charakter-Übersicht