Sweet Amoris: Steckbrief - Leigh


Aussehen

Leigh ist ein großgewachsener, schlanker Mann mit schwarzen Augen und kurzem, schwarzen Haar. Vorne trägt er zwei Strähnen, die sein Gesicht umrahmen und einen leicht schräg stehenden Pony.

 

Als Besitzer eines Modegeschäfts ist Leigh Mode selbstverständlich sehr wichtig. Sein Outfit hat er selbst genäht und damit einen individuellen Look für sich erstellt. Es ist dem viktorianischem Stil nachempfunden.



Charakter

  • Leigh ist eine sehr reife und freundliche Person, die denjenigen sehr dankbar ist, die ihm geholfen haben. Dennoch hat er ein Problem damit seine Gefühle offen zu zeigen.
  • Seine große Leidenschaft gilt der Mode und da er auch sehr talentiert im Schneidern von Sachen ist, hat er mit 18 Jahren ein eigenes Modegeschäft eröffnet.
  • Er liebt seine Freundin Rosalia sehr, nur manchmal fällt es ihm schwer das zu zeigen. Aber er unterstützt sie, wo er nur kann und hilft ihr und ihrer Schule auch oft bei diversen Events mit Stoffen für Kostüme und Ähnlichem aus oder spielt einen Manager um Rosalia bei ihren Plänen gegen Debrah zu unterstützen.

Vergangenheit

Leigh kennt Rosalia schon seit über zehn Jahren, da Lysander sie damals bereits kannte und sie einander vorgestellt hatte. Im Laufe der Jahre hat Leigh an mehreren Design-Wettbewerben teilgenommen und als er letzten Endes einen gewonnen hatte, konnte er das Preisgeld dafür nutzen um sein eigenes Modegeschäft in der Stadt zu eröffnen.

Da Leigh nicht gerade gut mit seinen Gefühlen umgehen kann, lag es damals auch an Rosalia, den ersten Schritt zu tun. Ohne das wären beide wohl bis heute noch nicht zusammen.


Beziehungen

Eltern

Leighs Eltern heißen George und Josiane. Beide betreiben einen Bauernhof auf dem Land, da sie das ländliche Leben dem städtischen vorziehen. Auch, wenn Leigh und sein Bruder bereits zuhause ausgezogen sind, haben sie ein sehr gutes Verhältnis zu ihren Eltern, besuchen sie regelmäßig und erzählen ihnen dann alles von ihrem Leben in der Stadt und ihren Freunden. George und Josiane sind zwei sehr freundliche und umgängliche Menschen und lieben ihre Söhne über alles. Beide sind sehr lebhaft und fröhlich, jedoch genauso vergesslich wie Lysander, wenn nicht sogar etwas schlimmer. Außerdem können sie sich keine Gesichter merken und verwechseln daher ständig alles und jeden, was für den einen oder anderen Slapstick sorgt. Auch wenn beide die Interessen und Entscheidungen ihrer Söhne nicht immer verstehen, so stehen sie dennoch vollkommen hinter ihnen und unterstützen sie in allem.

Im Laufe des Spiels stellt sich heraus, dass George an einer schweren Krankheit leidet und sogar stationär in einem Krankenhaus deswegen behandelt wird. Ob diese Krankheit heilbar ist, steht dabei noch in den Sternen, die Chancen auf eine Genesung liegen jedoch laut Josaine sehr gering.

 

Lysander

Lysander ist Leighs jüngerer Bruder und Lysander ist zusammen mit ihm zuhause aus und anschließend in die Stadt gezogen, als Leigh 18 Jahre alt wurde. Leigh betreibt in der Stadt ein großes Modegeschäft und hilft somit bei diversen Events in der Schule gerne mal mit Stoffen aus. Lysander und Leigh stehen sich ziemlich nahe und haben sowohl ähnliche Geschmäcker und Interessen, als auch ähnliche Persönlichkeiten. So teilen sie sich sowohl ihre Vorliebe für den viktorianischen Stil, als auch ihre ruhige und geheimnisvolle Persönlichkeit. Lysander kann mit seinem Bruder immer über alles sprechen. Auch wenn er normalerweise nicht gerade der gesprächige Typ ist, erzählt er Leigh eine Menge von seinem Leben und seinen Freunden.

 

Leigh ist Rosalias Freund, der Bruder von Lysander und der Betreiber eines Modegeschäfts in der Stadt. Beide sind schon seit längerem zusammen und Rosalia liebt ihren Leigh abgöttisch. Sie haben sich vor bereits gut zehn Jahren durch Lysander, mit dem Rosalia gut befreundet war, kennengelernt. Sie bewunderte Leighs Können im Schneidern von Kleidung und letztendlich war es auch er, der Rosalia dazu ermutigte, selbst einmal an einem Designer-Wettbewerb mitzumachen. Auch, wenn sie gar nicht so schlecht darin abgeschnitten hatte, gewann Leigh natürlich den ersten Platz und von dem Moment an, war es um Rosalia geschehen. Da Leigh jedoch eher der ruhigere Typ ist und seine Gefühle nicht richtig zeigen kann, lag es komplett an ihr den ersten Schritt zu machen und auf ihn zuzugehen. Letztendlich schaffte sie es doch und beide wurden ein Paar.

Dass er ihr seine Zuneigung aufgrund seiner ruhigen Persönlichkeit nicht immer in vollen Zügen zeigen kann, verletzt sie manchmal sehr, doch sie weiß, dass sie ihm sehr viel bedeutet. Beide unternehmen gerne etwas gemeinsam, wie ein Ausflug zum Strand (Episode 9) oder ein romantischer Abend zu zweit (Episode 10). Wenn es um Leigh geht, kann Rosalia sehr eifersüchtig und besitzergreifend sein. So wirft sie in Episode 17 auch alle Pläne über den Haufen, als Debrah sich plötzlich an ihren Leigh ranmacht.


Warum heißt er Leigh?

Er sollte in erster Linie als Leigh, Rosalias Freund und Verkäufer im Klamottengeschäft (FXdM) bekannt sein. Das sind Charaktere, die bereits vor Sweet Amoris existierten, in einem Rollenspiel von mir und meinen Freunden. Leigh und FXdM habe nicht ich erfunden, aber ich konnte sie ins Spiel einbringen, um meine Freunde zu würdigen (und natürlich mit ihrem Einverständnis).

 

Leigh und Lysander, ihre Vornamen beginnen beide mit einem L. Ist das ein Zufall? Wenn ja; warum?

Rein zufällig! Als ob man das einfach so manchmal aussuchen kann~

 

Wie groß ist er? Wann hat er Geburtstag?

180 cm, am 10. Dezember.

 

Was ist seine Lieblingsfarbe? Und sein Lieblingsgericht, ist es eine Vorspeise, ein Hauptgericht oder eine Nachspeise?

Im Generellen eher dunkle Farben. Die Küche, wie gesagt, er hat sehr wenig Geschmack in dieser Angelegenheit, aber er hat kein Lieblingsgericht.

 

Hat er ein Tattoo, wie sein kleiner Bruder Lysander? Wenn ja, werden wir dieses Tattoo eines Tages sehen? è_é

Er hat kein Tattoo, also nein.

 

Warum ist Rosalia seine Freundin? Kannst du uns erklären, wie sie sich getroffen haben?

Bei Rosa war es Liebe auf den ersten Blick, wegen seines Wissens. Sie hat zuerst geduldig abgewartet, bevor sie nachgeben musste und mit ihm ausgehen konnte, um erfolgreich zu sein xD

Ihr werdet bereits verstanden haben, dass er bei so ewas nicht sehr begabt ist und sie musste die ganze Arbeit machen.

 

Hast du mehrere Versuche gebraucht, um dieses fabelhafte Leili zu zeichnen? Warum gibt es ihm diese körperliche Erscheinung?

Seine Klamotten sind ein Gemisch aus vielen historischen Stilen.

 

Wie hat Leigh seine Leidenschaft zur Mode entdeckt? Und welche Modegenre bevorzugt er?

Wie ich bei der ersten Frage schon gesagt habe, der Charakter war anfänglich nicht für Sweet Amoris gedacht. Ich habe nicht lange darüber nachgedacht, warum er Designer geworden ist.

 

Warum mag Leigh keine blendenden Lichter und die Küche? Warum macht er gerne Spaziergänge bei Nacht?

Er ist einfach eine Nachteule, weil es/er (?) da ruhiger ist. Das mit dem Licht ist einfach nur, weil es ihn blendet und es ihm in den Augen wehtut.

 

Warum wolltest du, dass Leigh ein Klamottenverkäufer wird? Hat er auch noch andere künstlerische Leidenschaften?

(Ich glaube diese Frage wiederholt sich mit den vorhergehenden)

 

Hat er irgendwelche anderen Leidenschaften?

Er liebt es zu lesen, um eine maximale Anzahl von verschiedenen Fächern zu lernen.

 

Welches Parfüm mag Leigh? Und wie riecht er normalerweise? Ein Duft von Minze?

Von Minze? Nein, ein legerer Duft nach Lakritz, vermischt mit dem Geruch verschiedener Gewebe (wenn er zum Beispiel mit Leder gearbeitet hat)

 

Obwohl wir wissen, dass er sein Studium vorzeitig beendet hat, um sich seiner Leidenschaft zu widmen, war er ein ernsthafter Schüler?

Ja, es gibt von dieser Seite her nichts, für das er sich schämen müsste.

 

Und hier ist die wichtigste Frage: Können wir hoffen, Leigh auf einem Spaziergang durch das Gymnasium Sweet Amoris wiederzusehen, wo er mit uns redet? Das heißt, wird er im Spiel zurückkommen oder einfach nur ein Schöpfer der Kleidung sein?

 

Ihr könnt hoffen, dass er euch in den Episoden noch einmal über den Weg läuft, aber er wird nicht mehr zum anbaggern verfügbar sein. Es tut mir Leid für seinen Fall, es ist kategorisch. (Ich sehe die kommende Petition... XD)


Bilder