Steckbrief Alexy


Aussehen

Alexy ist ein schlanker Junge mit lilanen Augen und blauen Haaren. Seine Naturhaarfarbe ist schwarz, wie die seines Bruders, jedoch hat er sie sich in der Vergangenheit blau gefärbt. Alexy ist 1,76m groß und wiegt 73kg.

 

Seine Kleidung ist sehr bunt und verspielt, was auch zu seiner lebhaften, verspielten Persönlichkeit passt. Er trägt ein blaues Shirt mit einem abgebildetem Atom darauf, eine olivgrüne Hose und um seine Taille hängen locker ein pinkfarbener Gürtel und ein hellgrüner Schal. Über seinem Shirt trägt er immer seine orangefarbene Strickjacke. Sein Markenzeichen wären wohl die großen, grünen Kopfhörer, die er immer um seinen Hals trägt.

 

Alexy ist sehr eitel und sehr auf sein Äußeres bedacht. 



Charakter

  • Alexy ist sehr fröhlich und immer voller Energie. Er ist auch sehr verspielt und witzelt gerne herum, besonders bei Leuten, die er mag. Er liebt es, seine Freunde oder auch seinen Bruder mit spontanen Umarmungen zu überraschen. Da er ohnehin sehr kontaktfreudig ist, fühlt er sich nie zu schüchtern dies zu tun.
  • Außerdem wird er sich nie zurückhalten, wenn seine Freunde schikaniert werden oder es darum geht seine Zuneigung zu zeigen. In der Regel ist er gerade wegen seiner freundlichen und fröhlichen Art beliebt und es fällt ihm leicht Freundschaften zu schließen.
  • Alexy kann auch sehr sentimental sein. Er ist sehr nachdenklich und verständnisvoll und mag es nicht, jemanden traurig zu sehen, besonders nicht, wenn es Menschen sind, die er mag. Wenn es uns schlecht geht oder wir um etwas besorgt sind, bemerkt Alexy das sofort und bietet uns an mit ihm darüber zu sprechen, damit wir uns besser fühlen und er versucht uns immer aufzumuntern. Jedoch mag er es gar nicht, wenn man ihm etwas vorenthält.

  • Alexy ist keinenfalls nachtragend und vergibt den Menschen in seinem Umfeld schnell, in der Hoffnung sie würden sich damit ändern.

  • Allerdings ist Alexy keinesfalls leichtgläubig. Er ist sehr schlau und erweist sich sogar als ein wenig hinterhältig, als er beispielsweise erkennt, was Debrah für ein Spiel treibt. Dennoch spielt er ihr Spiel vorerst mit und fungiert später als ein Spion für uns.

  • Alexy kann sehr beharrlich sein, wenn er etwas will und nur schwer kann man dann zu ihm "Nein" sagen, wenn er entschieden hat, dass das der richtige Weg ist. Er versucht einen notfalls mit seinem Hundeblick zu überzeugen oder macht ein sehr niedergeschlagenes Gesicht. Aber auch wenn ihn eine Handlung oder eine Entscheidung nicht wirklich zufrieden stellt, hält seine Enttäuschung im Regelfall nie lange an.

  • Er scheint ein Talent dafür zu besitzen, andere Menschen dazu zu bekommen, viel Geld für Kleidung auszugeben, wenn man mit ihm shoppen geht. Denn Shoppen ist seine Leidenschaft.


Vergangenheit

Alexy und sein Bruder wurden als Baby's zur Adoption freigegeben und anschließend beide von ihren jetzigen Eltern Arnaud und Vitoria adoptiert. Alexy stört es nicht, adoptiert wurden zu sein und er hält seine Adoptiveltern für die besten Eltern der Welt.

Vor ihrem Schuleintritt in Episode 10 besuchten Alexy und Armin eine andere Schule, jedoch ist über diese nichts näher bekannt. Alexy hält jedoch zu seinen alten Freunden nach wie vor Kontakt über das Internet.



Beziehungen

Eltern

Alexy's Eltern heißen Arnaud und Vitoria. Sie haben Armin & Alexy als Babys adoptiert, was aber für keinen der vier eine Rolle spielt. Sie sind nicht das kleinste bisschen streng und halten ihre Jungs nicht davon ab, das zu tun, was sie wollen, beispielsweise die ganze Nacht wach zu bleiben um Videospiele zu spielen.

Vitoria: Sie ist sehr humorvoll und lebenslustig, ähnlich wie Alexy. Als Mutter ist sie sehr lässig und scherzt gerne zusammen mit den Jungs.

Arnaud: Er ist im Vergleich zu seiner energischen Frau, eher ruhig und gelassen. Seine Persönlichkeit ist ähnlich wie die von Armin. Als Vater ist auch er sehr unbeschwert und alles andere als streng mit den Zwillingen.

 

Armin

Armin ist Alexy's Zwillingsbruder und steht diesem daher sehr nahe. Sie teilen den gleichen Humor und vertrauen einander vollkommen. Hin und wieder führen sie kleinere Streitereien, in denen es aber immer nur um ihre verschiedenen Geschmäcker geht. Diese sind jedoch weder häufig noch schwerwiegend. Sie erzählen einander alles und werden auch oft zusammen gesehen. Armin und Alexy sind durchaus in der Lage sich nur mit dem Austausch von Blicken zu verstehen. Keiner der beiden lässt jedoch etwas auf den anderen kommen und sie würden einander immer verteidigen. Manchmal nennt Armin Alexy liebevoll "Alex". Alexy würde gerne etwas mehr Zeit mit seinem Bruder verbringen, allerdings bevorzugt dieser es stundenlang auf seiner Konsole zu spielen. Daher ist Alexy leicht eifersüchtig, wenn es um seinen Bruder geht.

Kentin

Kentin und Alexy sind gute Freunde gworden, wobei Alexy's Gefühle für Kentin leicht über einfache Freundschaft hinausgehen. In seiner Gegenwart benimmt sich Alexy besonders kindisch und er muss Kentin immerzu ärgern. Dieser war über Alexy's Verhalten zunächst irritiert, hat aber gelernt dieses zu tolerieren. Wenn es Kentin schlecht geht, wie beispielsweise als Laeti in der Schule auftauchte, ist Alexy durchaus besorgt um ihn und versucht ihn aufzuheitern, damit er sich besser fühlt.

Kentin bezeichnet die Zwillinge öfters als Nerv tötend und regt sich über ihre Sticheleien auf, jedoch macht auch er keine Anstalten dazu den beiden aus dem Weg zu gehen, weshalb er wohl gegen ihre Gesellschaft nicht wirklich etwas einzuwenden hat.

Rosalia

Rosalia und Alexy wurden während des Theaterstückes gute Freunde, als beide mit dem Schneidern der Kostüme beauftragt wurden. Beide haben ähnliche Interessen, was Shoppen und Mode angeht und nach dem Schulevent sind sie öfters zusammen zu sehen.

Als Amber uns in Episode 24 mal wieder vorhält, dass wir ihre Familie zerstört hätten und uns das daraufhin ziemlich mitnimmt, überlegen sich beide einen kleinen Racheplan um Amber zu ärgern, indem sie ihr einen gefälschten Liebesbrief schreiben.

In Episode 33 geht Alexy sogar soweit zuzugeben, dass, wenn er hetero wäre, Rosalia ihm aufgrund ihrer Persönlichkeit und ihrer Schönheit am ehesten von allen Mädels ansprechen würde.

Viola

Viola war nach uns eine der ersten Personen, die mit Alexy gesprochen haben, nachdem er neu auf der Schule war. Sie ist zu einer sehr guten Freundin für ihn geworden, die er nicht mehr missen möchte. Viola ist jedoch sehr schüchtern und war von Alexy's lebhafter Art ziemlich begeistert, weshalb sie sich sofort in ihn verliebte, bis sich herausstellte, dass er auf Jungs steht. Viola akzeptierte dies und seitdem führen beide nur noch ein freundschaftliches Verhältnis.


Wie ist dir die Idee gekommen, die Zwillinge zu erschaffen? Hast du dich von mehreren Persönlichkeiten inspirieren lassen oder von Leuten aus deinem Umfeld?

Eigentlich wollten wir nur eine homosexuelle Person erschaffen, aber wir haben uns gesagt, dass uns auf die Finger gehauen wird, wenn der neue Junge nicht erreichbar wäre. Darum Zwillinge.

 

Ist der Kontrast der Persönlichkeiten, der zwischen ihnen existiert, von Anfang an geplant gewesen? (Dies ist auch bei eineiigen Zwilligen möglich è.é)

Sie sind eineiige Zwillinge, aber wie es scheint, haben nicht alle Zwillinge zwangsweise denselben Charakter. o_o

 

Wie groß sind sie? Und wie alt?

Wir geben niemandem ein festes Alter, damit die Spieler es sich aussuchen können. Zur Größe sag ich mal 1,76 m.

 

Wann haben sie Geburtstag?

Sie sind am 7. Juni geboren.

 

Wie bist du auf ihre Vornamen gekommen? (Faszinierend, dass beide mit einem "A" beginnen. O.o)

Naja, ich suche Vornamen und höre erst auf, wenn ich welche finde, die mir gut gefallen. Es ist nicht meine Art, besondere Namen auszuwählen.

 

Welcher ist dein Liebling?

Ich mag die beiden aus unterschiedlichen Gründen. ^^

 

Sie werden als neue Schüler vorgestellt - auf welcher Art Gymnasium waren sie vorher?

Was für eine neugierige Frage. Ein klassisches Gymnasium, nichts Spezielles. o_o

 

Wirst du eine Spezialepisode über Alexys Homosexualität machen?

Eine Spezialepisode über Alexys Homosexualität, ich finde, das ist etwas zu viel des Guten, ich bevorzuge, es nach und nach durchsickern zu lassen, wie etwas Normales halt.

 

Bekommt Alexy einen Freund oder hat er sogar schon einen? (Lang lebe BL ^w^)

Keine Antwort aufgrund möglicher Spoiler.

 

Hatte Alexy schon Liebesbeziehungen mit Männern?

Er hatte schon Freunde, ja. ^^

 

Wie hat er seine Homosexualität entdeckt?

Wie er sie entdeckt hat, weiß ich nicht wirklich, ich denke, es hat sich in einer ganz natürlichen Weise  ergeben, dass er sich eher zu einigen seiner Freunde als zu Mädchen hingezogen hat usw...

Aber um ehrlich zu sein, habe ich mit Freunden über seinen Fall gesprochen, um sicher zu gehen, dass es realistisch wird. xD (Ich bin nicht so bewandert in BL)

 

Was sind ihre Lieblingsfarben? Lieblingsgericht?

Armin mag Schwarz, Alexy Orange und Grün. Armin ist gern alles, was er aufwärmen kann, während er spielt oder Chips und Würstchen. Alexy hat nicht wirklich ein Lieblingsgericht, aber er isst gern Obst.

 

Viele denken, dass Alexy farbige Kontaktlinsen trägt und seine Haare färbt, stimmt das?

Für mich sind die Personen so, wie sie sind, auch wenn einige Farben nicht realistisch sind, aber es steht euch frei, zu denken, dass er sich die Haare färbt oder was ihr wollt.

 

Was sind die Stärken und Schwächen der Zwillinge?

Alexy ist verschwenderisch und seine Stärke ist, dass er der perfekte beste Freund ist, oder? xD

Armin ist vielleicht etwas zu schnell genervt, wenn er bei seinen Spielen verliert oder sich sein Internet verabschiedet. Er ist etwas engstirnig. Sonst ist er aufrichtig und direkt zu den Leuten, mit denen er zu tun hat.

 

Und zum Schluss, wird Armin etwas aussagekräftiger bezüglich seiner Gefühle für uns? Haben wir die Chance, ein weiteres Bild mit Alexy zu sehen? (Du musst zugeben, es gibt nur wenige und er ist sehr fotogen, der Kleine ;3)

 

Keine Antwort aufgrund möglicher Spoiler.

 

Peggy: Hey Alexy! Ich brauche deine Hilfe, hast du einen Moment?

Alexy: Natürlich! Was gibt es?

Peggy: Ich schreibe einen Artikel für die Schülerzeitung und würde dir gerne einige Fragen stellen!

Alexy: Oh cool! Um was geht es bei den Fragen?

Peggy: Na um dich, du Dummkopf!

Alexy: Yeah! Dann leg los, ich bin bereit!

 

Peggy: Bist du jemals mit einem Mädchen ausgegangen?

Alexy: Die Leute interessiert es wirklich, das zu wissen?

Peggy: Ja! Also?

Alexy: Nein, niemals. Ich habe schon immer Jungs bevorzugt.

Peggy: Wann hast du es bemerkt?

Alexy: Das ich Mädchen nicht wirklich mag? Es war wegen einer Mitschülerin, in die ich verliebt war… Sie hatte Spaß mit mir, hat mich hoffen lassen, nur um mir am Ende das Herz zu brechen. Seitdem habe ich beschlossen, dass niemals wieder zuzulassen und ich habe mich den Jungen zugewandt.

Peggy: W-Wirklich?

Alexy: Nein, das war ein Scherz. Haha!

Peggy: Das ist nicht witzig…

Alexy: Und du? Warum magst du Jungs?

Peggy: Uhm… Weil… Ok, in Ordnung, das war eine dumme Frage.

 

Peggy: Warst du in deiner alten Schule auch schon so beliebt, wie du es hier bist?

Alexy: Ja! Ich hatte noch nie Probleme damit, Freunde zu finden.

Peggy: Warst du traurig deine alten Freunde zurücklassen zu müssen, als du herkamst?

Alexy: Es ist immer schwer, sich voneinander zu verabschieden, aber mit Internet und allem können wir immer noch in Kontakt bleiben!

Peggy: Hast du denn noch Kontakt zu deinen alten Klassenkameraden?

Alexy: Du fragst ziemlich viele Fragen zu dem selben Thema… Willst du es nicht mal wechseln?

 

Peggy: Was sind deine Lieblingsfahrten in Freizeitparks?

Alexy: Ich liebe den Nervenkitzel und vorallem aufregende Fahrten. Das ist großartig!

Peggy: Auch solche, die dich zum Übergeben bringen?

Alexy: Das geschieht nur, wenn du einen sensiblen Magen hast. Das trifft auf mich nicht zu, ich liebe Achterbahnen wirklich!

Peggy: Auch die, wo man kopfüber fährt?

Alexy: Ja! Sie drehen dich auf den Kopf, schleudern dich hoch und runter… Es ist toll!

Peggy: D-Du bist verrückt…

 

Peggy: Hättest du gerne eine Schwester gehabt?

Alexy: Auf jeden Fall! Eine kleine Schwester wäre großartig!

Peggy: Seltsam, ich habe erwartet, dass du sowas sagen würdest!

Alexy: Ich bin mir sicher sie würde nicht so ihre Füße hinter sich herziehen, wenn ich sie mit zum Shoppen nehmen würde. Ich könnte ihr mit ihren Klamotten helfen! Ich würde es lieben, eine liebe, kleine Schwester zu haben…

Peggy: Du wärst etwas angsteinflößend als ein großer Bruder…

Alexy: Quatsch! Ich wäre der Beste!

 

Peggy: Hast du dir deine Haare gefärbt?

Alexy: Nein, das Neon-blau ist natürlich. Armin ist derjenige, der seine Haare gefärbt hat, weil es ihm peinlich war.

Peggy: W-Was? Verarscht du mich?

Alexy: Ja! Natürlich habe ich mir die Haare gefärbt.

Peggy: … Deine Witze gehen mir so langsam auf die Nerven!

 

Peggy: Wer wurde als Erstes geboren? Dein Bruder oder du?

Alexy: Ich weiß es nicht. Ich glaube auch nicht, dass wir das jemals herausfinden werden.

Peggy: Oh ja? Haben es euch eure Eltern nie verraten?

Alexy: Wie sollten sie es auch wissen? Sie waren nicht dabei, als wir geboren wurden.

Peggy: …Huh? Von was sprichst du?

Alexy: Armin und ich sind adoptiert.

Peggy: W-Whoa… Das ist eine Schlagzeile! Großartig! Es ist selten, dass ein Pärchen beide Zwillinge adoptiert.

Alexy: Das ist auch der Grund, weshalb ich die besten Eltern der Welt habe.

 

Peggy: Du scheinst jeden zu mögen, aber ist da nicht wenigstens einer, den du nicht leiden kannst?

Alexy: Ich mag Amber nicht wirklich.. Aber es gibt keinen Grund dazu, sie das wissen zu lassen.

Peggy: Warum das?

Alexy: Es bringt nichts Menschen zu sagen, dass man sie nicht leiden kann. Es ist das Beste, sie einfach zu ignorieren. Auf diese Weise verletzt du wenigstens von niemandem die Gefühle.

 

Peggy: Ich denke, ich habe alles, was ich brauche… Danke Alexy, du warst perfekt!

Alexy: Keine Ursache! Es war mir eine Ehre, haha! Werden wir auch ein Interview über dich zu lesen bekommen?

Peggy: Oh, nein, da habe ich etwas anderes geplant.

Alexy: Bist du sicher? Was ist deine Lieblingsfarbe? Wie viel wiegst du? Was ist dein Lieblingsessen? Kannst du deinen Ellenbogen anlecken?

 

Peggy: Ooooh, lass mich in Ruhe! Ich muss noch andere Leute interviewen.


Bilder


Zurück zur: Charakter-Übersicht